Zuhause

  • Die Vor- und Nachteile, kein Auto zu haben

    Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich mich nie nach einem Auto gesehnt hätte. Es ist einfach, den Wunsch zu ignorieren, wenn Busreisen und Fahrten mit Freunden glatt und verfügbar sind, aber es gibt Momente, in denen mein Mangel an vierrädriger Bequemlichkeit schwierig wird, und ich muss mich an all die Gründe erinnern, aus denen ich froh bin, dass ich ohne Auto bin. Natürlich ist es immer noch möglich, ein umweltfreundlicher Mensch zu sein und ein Auto zu besitzen. Viele Umweltschützer entscheiden sich jedoch dafür, keins zu haben, um einen umweltfreundlicheren Lebensstil zu unterstützen, und geben sich nicht einmal die Möglichkeit, alleine zu fahren. Mein eigener Grund, ohne Auto zu sein, ist nicht ganz so edel und hat mehr mit Geldmangel zu tun als mit Umweltidealen. Ich hoffe jedoch, dass meine gegenwärtige Erfahrung als eine Art Training fungieren wird, das jede zukünftige Neigung vermindert, sich ausschließlich auf ein Auto zu verlassen, unabhängig davon, ob ich eines besitze oder nicht. Wenn Sie auf dem Zaun über das Kaufen eines Autos sind, oder versuchen, Ihr weniger zu verwenden, versuche ich, eine kleine Abbildung unten zu zeichnen, die die Positiven und die Negative meiner Erfahrung einzeln aufführt.

    25money.600

    First…The Drawbacks

    1. Absolut jede Situation, in der man zu einem bestimmten Zeitpunkt irgendwo ankommen muss und sich auf den Bus verlassen muss. Dies führt zu Stress darüber, wie spät der Bus sein kann, wie lange seine Haltestellen dauern, etc. Das Warten auf einen späten Bus kann in diesen Momenten entsetzlich sein, mit der Einfachheit und Kontrolle des Sprunges in einem Auto und des Gehens dorthin, wo man es braucht, um attraktiver zu wirken als je zuvor.

    2. Sie besuchen eine Party mit einem Freund, der Sie mitnimmt. Dieser Freund von Ihnen endet damit, dass er viel früher oder später gehen will, als Sie es tun, und weil Sie eine höfliche Person sind, zwingen Sie ihm nicht Ihre Präferenz auf. Stattdessen musst du dich an ihre Entscheidung halten.

    3. Man muss etwas Schweres und Großes transportieren, was zu einer grandiosen alten Zeit in einem überfüllten Bus führt.

    Aber…die Vorteile!

    1. Sie müssen sich nicht um eine Autoversicherung oder den Kauf von Benzin kümmern. Diese beiden bringen mir immer Erleichterung. Keine Räder zu haben, bedeutet weniger Kosten, über die Sie nachdenken müssen und die Sie in Ihr Leben einfließen lassen müssen.

    2. Kein Parkstress. Alles, was Sie tun müssen, um sich vollkommen wohl zu fühlen über Ihre carless Existenz ist es, eine Fahrt mit einem Freund ziemlich genau überall in besetzt, vollgestopft Seattle und beobachten Sie sie gehen durch die Tortur der Suche nach freien Parkplatz zu finden, bevor schließlich Höhlenforschung und die Zahlung der lächerlichen Preise eines Parkhauses. Du öffnest die Passagiertür, gewaschen in Dankbarkeit, dass kein Teil von dir daran befestigt ist.

    Weitere Informationen finden Sie unter leben ohne auto vor nachteile

    3. Du tust der Umwelt einen großen Gefallen. Wiederum denke ich, dass es sehr gut möglich ist, umweltfreundlich zu sein und ein Auto zu fahren (wobei es mehr darum geht, wie man das Auto benutzt, als darum, ob man es hat oder nicht). Sich auf nichts anderes als auf die eigenen zwei Füße, das mögliche Fahrrad und den öffentlichen Verkehr zu verlassen, ist jedoch ein Lebensstil, der nicht zu den Umweltnegativen von gasbetriebenen Fahrzeugen beiträgt. Es bedeutet auch ein Auto weniger auf den bereits verstopften Straßen von Seattle.

    4. Übung! Sie sind oft gezwungen, lange Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückzulegen, wenn Sie nicht die Option eines Autos haben, was bedeutet, dass Sie viel Sport treiben, während Sie etwas tun, was Sie sowieso tun müssen. Der autofreie Lebensstil kann sowohl ökologisch als auch persönlich gesund sein.

    Alles in allem ist es das wert.

    Die Unannehmlichkeiten, die mit keinem Auto verbunden sind, sind sicherlich manchmal eine Belastung, aber es ist leicht, die Belastungen zu vergessen, die mit einem solchen Auto verbunden sind, und die urbane Landschaft von Seattle macht das Reisen ohne eigene Räder viel einfacher und in vielerlei Hinsicht praktischer.

  • 2 Große Hunderassen, die für einen bestimmten Zweck gezüchtet wurden

    Des Menschen bester Freund

    Hunde gelten seit langem als bester Freund des Menschen, weil sie unsterbliche Loyalität und bedingungslose Liebe gegenüber ihren menschlichen Familien haben.

    Selbst die kleinsten von ihnen würden wahrscheinlich ihr kleines Leben für ihre Besitzer geben, und die Wissenschaft hat die positiven Auswirkungen bewiesen, die der Besitz eines Hundes auf die Gesundheit ihres Besitzers haben kann.

    Die meisten Rassen, insbesondere die größeren Rassen, wurden tatsächlich für einen bestimmten Zweck gezüchtet, wie z.B. Jagd, Hilfe bei der Landwirtschaft, Schutz, etc.

    2 Große Hunderassen, die für einen bestimmten Zweck gezüchtet wurden

    #1           Bernhardiner


    Sie sind meist mit einem kleinen Fass um den Hals dargestellt, das mit Brandy gefüllt ist.

    Ursprünglich wurden diese Hunde als Schneesuch- und Rettungshunde im Gebiet des Kleinen und Grossen St. Bernhard Passes (Make-up Teil der Alpen) entlang der italienisch-schweizerischen und italienisch-französischen Grenze gezüchtet.

    Sie wurden von den Mönchen der an diesen Grenzen gelegenen Hospizen benutzt, um Menschen zu retten, die in den Bergen verloren gegangen waren. Der berühmteste von all diesen Hunden war Barry. Wie die Legende besagt, fand er einen kleinen Jungen, der sich im Schnee verirrt hatte und schaffte es den Jungen auf den Rücken zu bekommen, damit er das Kind in Sicherheit bringen konnte. Sie sind bekannt als die sanften Riesen mit einem geduldigen und süßen Temperament gegenüber Kindern und Erwachsenen.

    #2           Irischer Wolfshund


    Eine uralte Hunderasse, die bereits seit 7000 v. Chr. als Jagdhund und Kriegshund bekannt ist.

    Sie waren so wendig und stark, dass sie in der Lage waren Wölfe zu bekämpfen und zu töten. Die Iren sprachen einst von diesen Hunden mit dem gleichen Respekt und der gleichen Ehre, die sie ihren wertvollsten Kriegern gaben. Diese Rasse ist die größte aller Hunderassen, mit einem Körper, der die gleiche Form wie Windhunde hat, welcher auf Schnelligkeit ausgelegt ist, und einer Stärke, die einen Wolf töten kann.

    Diese Hunde waren in den ersten Jahren so begehrt, dass während der Eroberung Irlands durch die Engländer beschlossen wurde, dass nur königliche Menschen sie haben durften.

    Diese Hunde haben eine ziemlich introvertierte Art und Weise und wachsen sehr anhänglich an ihren Besitzern und oder anderen Tieren, mit denen sie aufgewachsen sind.

    Dies ist ein Hund, der seine Menschen schützt und nicht ihr Eigentum.

    Fazit

    Jeder Hund, egal welches Temperament er hat, muss in der Nähe von Fremden und Kindern beobachtet werden.

    Hunde sollten immer von klein auf mit anderen Tieren, Menschen und Kindern sozialisiert werden.

     

  • Fantastische Geburtstagstipps und -ideen, die Sie zum Liebling aller machen werden.

    Der Stress, das perfekte Geschenk zu finden.

    Haben Sie sich schon mal gefragt: „Was kann ich meiner Schwester zum Geburtstag schenken?“ für diejenigen, die Schwestern haben, wette ich, die Antwort ist „Ja“. Das Kaufen von Geschenken und die Planung eines Feiertags ist vermutlich auf dem gleichen Niveau wenn es um Stress geht.

    Ein paar Tipps und Ideen, um das perfekte Geschenk zu finden.

    #1           Hören Sie zu Ein guter Weg, um herauszufinden, was eine Person braucht oder will, ist es, ihnen wirklich zuzuhören, wenn sie mit Ihnen sprechen.

    Nehmen Sie sie zum Schaufensterbummel oder Einkaufen mit und machen Sie sich Notizen über die Artikel, die sie auswählen oder um die sie herumtänzeln.

    Es gibt nichts Besseres für die Person, die ein Geschenk bekommt, als nicht nur von diesem perfekten Geschenk überrascht zu werden, sondern auch von der Tatsache, dass jemand tatsächlich Notiz von dem genommen hat, was er wollte.

    Zwei Geschenke in einem, das ihnen das Gefühl gibt, dass sie gehört wurden und ihnen ihr perfektes Geschenk gegeben worden ist.

    #2           Seien Sie ein wenig neugierig
    Achten Sie auf Dinge, die sie im Haus sammeln, wie Bilder, Gemälde oder sogar Löffel (ja, Leute sammeln Löffel), es kann sogar ihr Lieblingsparfüm sein.

    #3           Vergessen Sie die kleinen Dinge nicht!
    Die Menschen neigen dazu diese zu übersehen und vor allem die Eltern neigen sie dazu sich selbst zuletzt über die Wünsche und Bedürfnisse des Restes ihrer Familie zu stellen.  Also, den Kauf ihrer Lieblings-Lotionen und / oder Hautpflege bleibt manchmal auf der Strecke. Und das Erhalten dieser kleinen Dinge ist manchmal das beste Geschenk.

    #4           Geschenkkarte vs. Bargeld
    Leute neigen immer dazu, sich davor zu scheuen, anderen Leuten Geld zu geben. Eine Karte voller Bargeld zu bekommen, könnte eine gute Sache sein.

    Es erlaubt der Person mehr Freiheit haben was sie kaufen kann.

    Manchmal sparen sie für etwas und dieses zusätzliche Bargeld ist ein Segen für sie.

    Geschenkkarten sind fein, aber bevor Sie eine Geschenkkarte geben, stellen Sie sicher, dass die Person dort auch einkauft.

    Wenn es sich um einen Smartphone-Gutschein handelt, vergewissern Sie sich, dass es sich um den richtigen Gutschein handelt, überprüfen Sie das immer zuerst, da die betreffende Person möglicherweise ihren Plan geändert hat!

    Fazit

    Im Ende ist es wirklich der Gedanke, der zählt, also setzen Sie einiges darauf, wenn Sie wirklich die Person wissen lassen möchten, dass sie Ihnen wichtig ist.

  • Sie werden diesen bizarren Aberglauben über Weihnachten und Neujahr nicht glauben.

    Aberglaube

    Wir haben alle gehört, dass die schwarze Katze, die deinen Weg von rechts nach links quert Pech bringt, aber wenn sie deinen Weg von links nach rechts kreuzt, ist das Glück.  Oder warum sollten Sie Ihre Kleider nicht zwischen Weihnachten und Neujahr waschen?

    Oder was ist mit dem Aberglauben über das Laufen unter einer Leiter, das Unglück bringen soll?

    Es gibt einige Aberglauben, die viele Menschen immer noch glauben, wie die zwischen Weihnachten und Neujahr.

    Einige Weihnachts- und Silvesterglauben, über die man nachdenken sollte.

    #1           Warum sollten Sie Ihre Kleider nicht zwischen Weihnachten und Neujahr waschen?
    Einige sagen, dass das Waschen von Kleidung am Neujahrstag den Präzedenzfall für das neue Jahr schaffen wird, und Sie werden eine Tonne mehr Wäsche in diesem Jahr haben und es wird einen geliebten Menschen abwaschen (ein Verwandter wird sterben)!

    #2           Landwirte in Deutschland glauben, dass, wenn sie zwischen Weihnachten und Neujahr die Ställe putzen, ihre Tiere vor Hexen sicher sind!

    #3           Um Mitternacht, wenn man das neue Jahr einlädt, sollte man alle Türen und Fenster öffnen, um all das Unglück, das sich dort im Laufe des Jahres angesammelt hat, herauszulassen und um mehr Glück hineinzulassen.

    #4           Was auch immer du am Neujahrstag tust, sei sicher, dass du nichts kaputt machst, denn es bedeutet eine Menge Zerstörung, die dir für das kommende Jahr bevorsteht.

    #5           Babys, die am 1. Januar geboren werden, sind ausgesprochen glückliche Babys.

    #6           Wir küssen unsere Lieben um Mitternacht, um sicherzustellen, dass die Beziehung warm und liebevoll bleibt.  Es wird gesagt, dass, wenn wir uns nicht küssen, das kommende Jahr eine Kälte in die Beziehung bringen wird.

    #7           Mit lauten Feiern zu Silvester soll nicht nur das neue Jahr gefeiert werden, sondern traditionell auch der Teufel und die Dämonen abgewehrt werden, da man sagt, dass sie lauten Lärm nicht vertragen.  Dieses ist viel der gleiche Grund, warum Kirchenglocken an einer Hochzeit geläutet werden, um das Übel von ihrer Verbindung fernzuhalten und nur das Gute zu sichern.

    Die buddhistischen Mönche schlagen am Silvesterabend um Mitternacht hundert und acht Mal die Gongs ihrer Tempel, um die Menschen von hundert und acht ihrer Schwächen zu befreien.

    #8           Ihre Weihnachtsbäume und Lichter sollten am oder vor dem Neujahrstag abgebaut werden oder Ihr nächstes Jahr wird kein glückliches sein.

    #9           Schwarze Erbsen mit Ihrer Mahlzeit am Neujahrstag zu essen, soll Geld und rundum Glück für diejenigen, die sie konsumieren, anziehen.

    #10         Sie werden finanzielle Schwierigkeiten haben, wenn Sie am Neujahrstag Huhn essen.

    Fazit

    Wir alle haben unsere Überzeugungen und den Glauben, den man niemals versuchen sollte auf irgendjemand anderen zu übertragen.  Akzeptieren Sie lieber, dass wir alle verschieden sind und versuchen Sie einander zu respektieren.

  • Dinge, die Ihnen niemand über die Renovierung der Immobilie, die Sie vermieten, erzählt hat.

    Mieten Sie Ihr erstes Eigenheim

    Mieten Sie Ihren ersten Platz ist ein riesiger Schritt, auch für diejenigen, die es getan haben, ist es immer noch eine ziemlich anstrengende Zeit.

    Nicht nur müssen Sie endlos Angebote durchsuchen, um das perfekte zu finden, es gibt auch eine ganze Menge Richtlinien und Regelungen, Dokumente, die eine Person benötigt, bestimmte Kriterien, die zu erfüllen sind, um Zustimmung zu erhalten und dann gibt es die Vermieter-  und Mieterregeln.

    Dann gibt es Fragen wie „Nach wie vielen Jahren muss der Vermieter das Bad renovieren? Wenn die Rohre verstopft sind, wer ist dann für die Reparatur verantwortlich?“, etc.
    Bexhoeve hat einige Regeln für Vermieter und Mieter gefunden, die jeder Mieter über die Verantwortlichkeiten des Vermieters gegenüber seinen Immobilien wissen sollte.

    Verantwortlichkeiten für die Renovierung von Immobilien durch den Vermieter

    #1           Das liegt in der Verantwortung des Vermieters:

    • Halten Sie die Immobilie in einem für den Mieter geeigneten Lebenszustand, den der Vermieter zu bezahlen hat.
    • Die Renovierung der Bäder mit Duschen und Küchen sollte alle drei Jahre erfolgen.
    • Schlafzimmer, Wohnzimmer, Flure, Toiletten, Korridore und alle anderen Innenräume mit Ausnahme des Badezimmers und der Küche sollten alle fünf Jahre renoviert werden.
    • Für die Renovierung von Lagerräumen, Garagen, Kellern usw. sind die Renovierungsarbeiten erst nach jeweils sieben Jahren erforderlich.
    • Dies sind jedoch nur Richtwerte, da die Abnutzung der Immobilie vor dem Bezug eines neuen Mieters berücksichtigt werden sollte. Es liegt sowohl in der Verantwortung des neuen Mieters als auch des Vermieters dafür zu sorgen, dass sich die Immobilie vor der Nutzung in einem geeigneten Zustand befindet.
    • Überprüfen Sie immer den Mietvertrag auf die Bedingungen für Renovierungen und Reparaturen zwischen dem Vermieter und dem Mieter, da diese je nach Vermieter variieren können. Sollte der Mieter ein langfristiger Mieter sein, stellen Sie sicher, dass eine Art Renovierungs- und Reparaturklausel im Vertrag enthalten ist!
    • In der Regel muss der Vermieter alle Reparaturen, die für eine Sanitärreparatur, eine Dachreparatur oder eine andere Reparatur, die direkt auf die Instandhaltung der Immobilie zurückzuführen ist, übernehmen.
    • Jegliche Beschädigungen durch den Mieter, wie z.B. zerbrochene Fenster, Türen, etc. gehen zu Lasten des Mieters.

    Fazit

    Bevor Sie irgendwelche Verträge unterzeichnen, sollten Sie diese immer gelesen und vollständig verstanden haben.  Es ist Ihr Recht, jemanden zu beauftragen, sie für Sie zu überprüfen und sich nicht zu scheuen, zu fragen, wenn Sie etwas nicht verstehen sollten oder eine Klärung benötigen.

    Wenn Sie nach einer Wohnung suchen, gibt es viele Anwendungen, die Sie auf Ihr Smartphone oder im Internet herunterladen können, um Ihnen zu helfen.

  • Dieselbetriebene Autos, die weniger umweltschädlich sind

    Diesel-Fahrzeuge

    Sie wollen ein neues Auto kaufen?
    Sie fragen sich: „Lohnt es sich immer noch einen Diesel zu kaufen?

    Bexhoeve hat ein paar gute Gründe genannt, warum man immer noch einen Diesel statt eines Benziners kaufen sollte.

    Einige gute Gründe für den Kauf eines PKWs mit Dieselmotor

    • Die meisten Diesel-Autos haben heutzutage sehr hochentwickelte Konverter, die schädliche Emissionen in solche umwandeln, die für die Umwelt sicherer sind. Dies gilt insbesondere für die Modelle von Diesel-Pkw, die zwischen Mitte und Ende 2017 auf den Markt kommen.  Ihre CO2-Emissionen sind immer noch niedriger als bei den meisten Benzinern.
    • Diesel-Autos haben mehr Leistung als ihre Benzin-Pendants, vorallem den Turbo-Diesel-Motoren machen Hügel, Pässe und Steigungen nichts aus.
    • Dieselfahrzeuge sollen aufgrund der Langlebigkeit des Dieselmotors einen höheren Wiederverkaufswert haben als Benzinfahrzeuge (offensichtlich ist dies modellspezifisch und abhängig).
    • Für Leute, die Caravaning oder Bootfahren lieben, neigen Dieselmotoren dazu, in der Lage zu sein eine höhere Nutzlast mit Leichtigkeit zu ziehen als die eines Benzinerautos. Plus, da sie robuster gebaut sind, gibt es kaum Zug oder Verschleiß am Motor.
    • Sie haben einen guten Kraftstoffverbrauch, da Sie nicht nur mehr Meilen pro Gallone bekommen, sondern Diesel ist generell (in den meisten Ländern) billiger als Benzin.
    • Wegen des Rückgangs in der Popularität von Diesel in den letzten paar Jahren können Sie einige große Rabatte auf einige großartige Diesel-Autos erhalten.
    • Für jeden, der viel Landstraße oder bergiges Fahren macht, ist die Kraft des Dieselmotors unschlagbar.

    Einige Top-Dieselautos für 2018

    • Der Volkswagen Golf GTD SchrägheckDer Stil und die Innenausstattung dieses Wagens passen zu dem des Audi A3. Dieser Dieselmotor bringt nicht nur den sportlichen Fahrspaß, sondern ist auch emissionsarm und sparsam im Verbrauch.
    • Der MINI Cooper SD SchrägheckMit seinem Retro-Interieur und -Exterieur, das durch den modernen Pfiff aufgepeppt wurde, ist dieses kleine Auto immer noch so spritzig und lustig zu fahren, wie es sich für einen Mini gehört!
    • Vauxhall Astra Schrägheck

      Nicht nur ist dieses Auto schön innen und außen gestaltet, es hat auch niedrige CO2-Emissionen, exzellenten Kraftstoffverbrauch und eine herausragende Leistung, die man von der Astral erwartet

    Fazit

    Also, lohnt es sich immer noch ein Dieselauto zu kaufen? Die Experten würden ja sagen, aber stellen Sie immer sicher, dass Sie die Emissionen, den Kraftstoffverbrauch und ein wenig Hausaufgaben erledigen bevor sie einkaufen gehen.  Wegen des Einbruchs auf dem Markt für dieselbetriebene Autos können Sie ein ziemlich gutes Schnäppchen machen.
    Der beste Weg, um jeden neuen Wagen zu testen, ist ihn für ein paar Tage bei einer Autovermietung zu mieten.